-- # Literature #


1.->



      


   Sturmhöhe  Les Hauts de
     Hurlevent
 Üvöltö szelek       Wuthering 
      Heights


                                             
≈≈≈↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽๑∽๑∽☼∽๑∽๑∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔≈≈≈




















































≈≈≈↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽๑∽๑∽☼∽๑∽๑∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔≈≈≈


                                    


≈≈≈↔←₪→↔↔←₪→↔↔←₪→↔








∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽








∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽








∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽








≈≈≈↔←₪→↔↔←₪→↔↔←₪→↔

"Love is like the wild rose-briar;
Friendship like the holly tree.
The holly is dark when the rose-briar blooms,
But which will bloom most constantly?"

EMILY BRONTÊ


 ↔←₪→↔≈≈≈∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽
Kate Bush

















     1.      2.     3.     4.      5..
∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽


















      6.      7.      8..         9..    10..
∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽


















    11..
 ↔←₪→↔≈≈≈∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽


Sinn braucht es im Universum nicht
- das beruhigt ungemein
Es ist eine vom Mensch erfundene Sache
um sein Berechtigungsdasein zu rechtfertigen


                                    


Everything is evolving exactly the way it should
and the ultimate destiny for every living being is
to return to the Source, the Light, Pure Love.
Juliet Nightingale


We must be ready to accept the possibility
that there is a limitless range of awareness
that can expand beyond our egos and range of everything we have learned,
beyond your notions of space and time,
beyond the differences which usually separate people from each other
and from the world around them.
Dr. Thimoty Leary


           


                


        


        


                                     



      "Nicht im Reichtum oder in der Macht liegt
die Größe des Menschen,
alle Menschen haben ihre Fehler, ihre Schwächen,
aber alle werden auch mit viel Güte geboren.
Und wenn man nun begänne, diese Güte zu vergrößern
statt sie zu ersticken, dem armen Menschen auch
ein menschliches Gefühl entgegenbringen,
dann brauchte man nicht einmal Geld oder Güter,
denn das hat nicht jeder zu verschenken.
Wie herrlich ist es, dass niemand eine Minute braucht,
um damit zu beginnen, die Welt langsam zu verändern!"

"Es ist ein Wunder,
dass ich nicht alle Erwartungen aufgegeben habe,
denn sie scheinen absurd und unausführbar.
Trotzdem halte ich an ihnen fest, trotz allem,
weil ich noch immer an das Gute im Menschen glaube."

"Ich finde es sehr komisch,
dass erwachsene Menschen so schnell,
so viel und über alle möglichen Kleinigkeiten Streit anfangen;
bis jetzt dachte ich immer,
dass zanken eine Kindergewohnheit wäre,
die sich später geben würde."

Anne Frank


                                            


         - d -  - f -  - hu -  - e -
      


                      


~≠●≠~∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽
  - d -













~≠●≠~∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽



           


Die höchste Klugheit besteht darin, den Wert der Dinge genau zu kennen.

La Rochefoucauld


                                       
                



   


             

Richte nie den Wert des Menschen schnell nach einer kurzen Stunde.
Oben sind bewegte Wellen, doch die Perle liegt am Grunde.
Otto von Leixner

Alle Menschen sind klug; die einen vorher, die anderen nachher.
chinesisches Sprichwort

Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau - sie betont ihn.
Coco Chanel

Eine Frau, die glaubt intelligent zu sein,
beansprucht die gleichen Rechte wie ein Mann.
Eine Frau, die intelligent ist, verzichtet darauf.
Colette


                          

Liebe zur Natur ist die einzige Liebe,
die menschliche Hoffnungen nicht enttäuscht.

Honoré de Balzac

 
Sich wegwerfen können für einen Augenblick,
Jahre opfern können für das Lächeln einer Frau,
das ist Glück.

Herman Hesse

 
Gibt es eine bessere Form,
mit dem Leben fertig zu werden,
als mit Liebe und Humor?

Charles Dickens

 
Liebe kennt keine Belohnung.
Liebe ist stets um der Liebe willen da.

Konfuzius

 
Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand,
und wie wäre der möglich ohne Liebe ?

Johann Wolfgang von Goethe

 
Kann unsere Liebe anders bestehen als durch Aufopferung,
durch Nicht-alles-verlangen?

Liebe, und einzig die Liebe, ist in der Lage,
dir ein glücklicheres Leben zu geben.

Ludwig van Beethoven
( 16.12.1770 – 26.03.1827 )


♥↔→₪∆₪↔→๑∽∞∽๑≈∞≈≈∞≈๑∽∞∽๑↔←₪∆₪→↔♥


            



≈∞๑∽∞∽๑∽☼∽∞♥∞∽∆ ↔←₪→↔ ∆∽∞♥∞∽☼∽๑∽∞∽๑∞≈


≈≈≈≈∽๑∽☼∽๑∽∞๑∽∞∽๑∽☼∽∞♥∞∽∆↔←₪∞*∞₪→↔∆∽∞♥∞∽☼∽๑∽∞∽๑∞≈≈≈≈


1806 hatte er seinen Gönner Fürst Lichnowski belehrt:
« Was Sie sind, sind Sie durch Zufall und Geburt.
   Was ich bin, bin ich durch mich
. »


≈≈≈≈∽๑∽☼∽๑∽∞๑∽∞∽๑∽☼∽∞♥∞∽∆↔←₪∞*∞₪→↔∆∽∞♥∞∽☼∽๑∽∞∽๑∞≈≈≈≈


≈≈≈≈∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽
- d -













∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽
- f -













∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽
- e -













≈≈≈≈∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽



☼↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔☼


∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈∽๑∽☼∽๑∽∽◌∽∽๑∽☼∽๑∽≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔๑∽








∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈∽๑∽☼∽๑∽∽◌∽∽๑∽☼∽๑∽≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔๑∽


≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽∽๑∽d∽๑∽∽๑∽f∽๑∽∽๑∽hu∽๑∽∽๑∽e∽๑∽≈≈≈≈










    

















































≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽∽๑∽d∽๑∽∽๑∽f∽๑∽∽๑∽hu∽๑∽∽๑∽e∽๑∽≈≈≈≈


≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽∽๑∽d∽๑∽∽๑∽f∽๑∽∽๑∽hu∽๑∽∽๑∽e∽๑∽≈≈≈≈










    

















































≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽∽๑∽d∽๑∽∽๑∽f∽๑∽∽๑∽hu∽๑∽∽๑∽e∽๑∽≈≈≈≈


↔←₪∞*∞₪→↔∽๑∽d∽๑∽∽๑∽f∽๑∽∽๑∽hu∽๑∽∽๑∽e∽๑∽




















↔←₪∞*∞₪→↔∽๑∽d∽๑∽∽๑∽f∽๑∽∽๑∽hu∽๑∽∽๑∽e∽๑∽


                  

Ein Buch ist ein Garten den man in der Tasche trägt.

Arabisches Sprichwort
 

Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher.
Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, nichts sonst.

Oscar Wilde
 

Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele

Cicero


          


    




Das Gedächnis der Menschheit für Vergangenes
ist erstaunlich kurz.
Lasst uns deshalb das schon tausendmal Gesagte
immer wieder sagen.
Lasst uns die Warnungen erneuern,
auch wenn sie schon wie Asche
in unserem Munde sind.

Bertolt Brecht


∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽๑∽\°/∽๑∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔๑∽




∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽๑∽\°/∽๑∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔๑∽


∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽๑∽\*/∽๑∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔๑∽




∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽๑∽\*/∽๑∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔๑∽


∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔๑∽

Ein Mann spricht mit Gott:
« Stimmt es, dass für Dich 1 Million Jahre soviel sind wie 1 Minute ? »
« Ja, das stimmt »
« Und stimmt es auch, dass für Dich 1 Million Euro soviel sind wie 10 Cent ? »
« Ja, so ist es »
« Ach, lieber Gott, dann schenk mir doch einmal 10 Cent ! »
« Gern, warte nur eine Minute »

Un homme s’entretient avec Dieu.
L’homme dit :
« Dieu, c'est quoi, pour toi, un milliard de francs ? »
Dieu répond :
« Oh mon fils, pour moi, un milliard de francs, c'est un centime »
L'homme, très impressionné, d'une telle sagesse, demande :
« Dieu, c'est quoi, pour toi, un siècle ? »
Et Dieu répond :
« Oh mon fils, pour moi, un siècle, c'est une minute »
Alors l'homme réfléchit à chacune des réponses de Dieu et lui dit :
« Alors Dieu, donne-moi un centime ! »
Et Dieu répond :
« D'accord mon fils, attend une minute »

A man, in conversation with God, asks,
« God, how long is a million years? »
God replies,
« To me, it's about a minute »
The man asks another question:
« God, how much is a million dollars ? »
To which God replies,
« To me it's a penny »
Finally the man asks,
« God, may I have a penny ? »
And God says,
« Wait a minute »

                                                 


≈≈≈≈



≈≈≈≈
≈≈≈≈≈≈≈

03.02.09

≈≈≈≈≈≈≈
≈≈≈≈≈≈≈

23.04.10

≈≈≈≈≈≈≈
≈≈≈≈



≈≈≈≈


≈≈≈≈≈≈≈≈



                                          


     ๑∽∞♥∞∆↔←₪→↔∆∞♥∞∽๑←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→๑∽∞♥∞∆↔←₪→↔∆∞♥∞∽๑
๑∽∞♥∞∆↔←₪→↔∆∞♥∞∽๑←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→๑∽∞♥∞∆↔←₪→↔∆∞♥∞∽๑


↔←₪→↔∞∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆∞∽๑∽☼∽๑∽๑∽๑∽∞♥∞∆↔←₪→↔∆∞♥∞∽๑∽๑∽๑∽☼∽๑∽
↔←₪→↔∞∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆∞∽๑∽☼∽๑∽๑∽๑∽∞♥∞∆↔←₪→↔∆∞♥∞∽๑∽๑∽๑∽☼∽๑∽


∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∽◌∽≈≈≈≈≈≈≈≈∽◌∽↔←₪∞*∞₪→↔๑∽


∽๑↔←₪∞*∞₪→↔∆∽◌∽∽◌∽∆↔←₪∞*∞₪→↔๑∽



≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽☼∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑
- Zweifel sind der Ansporn des Denkens

- Das Vorurteil ist einer der grössten Schurken
   in der Besetzungsliste der Geschichte.
   Es benutzt die blanke Unkenntnis als Waffe

- Um sanft, tolerant, weise und 
   vernünftig zu sein,
   muss man über eine gehörige Portion
   Härte verfügen

Peter Ustinov
≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽☼∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑


∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽


           


๑↔←₪∞*∞₪→↔๑↔←₪→↔∽๑∽☼∽๑∽๑∽๑∽∞♥∞∽∆↔←₪→↔∆∽∞♥∞∽๑∽๑∽๑∽☼∽๑∽


Das Leben ist zu kurz,
doch es wäre schauderhaft, wenn es zu lang wäre

Peter Ustinov
๑↔←₪∞*∞₪→↔๑↔←₪→↔∽๑∽☼∽๑∽๑∽๑∽∞♥∞∽∆↔←₪→↔∆∽∞♥∞∽๑∽๑∽๑∽☼∽๑∽



≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽☼∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑

- Angst ist die Voraussetzung des Überlebens

- Wenn man ein Volk nicht mit Brot sättigen kann, 
   füttert man es mit Zahlen

- Wenn ein Hauptdarsteller von der 
   politischen Bühne abgeht, 
   hat das Folgen auch für die Statisten

Peter Scholl-Latour
≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽☼∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑


∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽


∽๑∽๑∽๑∽




≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽
                    
≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽


∽๑∽๑∽๑∽



≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽☼∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑

"Diese Welt ist rund und naß,
im Sommer heiß und kalt im Winter.

Wenn du Glück hast, lebst du hundert Jahre.

Für mich gilt nur ein Gesetz:
Gottverdamm mich, Kinder, seit nett zueinander!"
≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽☼∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑


∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽











    


∽๑∽๑∽๑∽


    


∽๑∽๑∽๑∽


♥↔→₪∆₪↔→๑∽∞∽๑≈∞≈∽◌∽←₪∞*∞₪→∽◌∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽◌∽←₪∞*∞₪→∽◌∽≈∞≈๑∽∞∽๑↔←₪∆₪→↔♥


























 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞
 ⁞


























♥↔→₪∆₪↔→๑∽∞∽๑≈∞≈∽◌∽←₪∞*∞₪→∽◌∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽◌∽←₪∞*∞₪→∽◌∽≈∞≈๑∽∞∽๑↔←₪∆₪→↔♥


↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽
1.->2.->3.->4.->5.->
↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽↔←₪→↔∽๑∽๑∽๑∽


≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ∽◌∽←₪∞*∞₪→∽◌∽≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈


so it goes . . .                  


( so geht das . . . )
≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ∽◌∽←₪∞*∞₪→∽◌∽≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈


- Die beiden Hauptantriebskräfte des Universums sind Zeit und Glück

- Falls ich je sterben sollte, Gott behüte, 
  soll dieser Spruch auf meinem Grabstein sein: 
  der einzige Beweis, den er für die Existenz Gottes brauchte, war Musik.

                      

- Lorsque l'on rit, cela fait moins de saleté à nettoyer.

- Quand tu est mort, tu est mort

                      

- The public health authorities never mention the main reason 
   many Americans have for smoking heavily, 
   which is that smoking is a fairly sure, fairly honorable form of suicide.

- And if I should ever die, God forbid, 
  I hope you will say, ''Kurt is up in Heaven now.'' 
  That’s my favorite joke.

                      


                                        


≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽☼∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑
"Ich weiss was Frauen wollen: jede Menge Menschen,
mit denen sie reden können. Worüber wollen sie reden ?
Sie wollen über alles reden.
Was wollen Männer ? Sie wollen Kumpels,
und es wäre ihnen lieb, wenn die Leute
nicht immer so böse auf sie wären" . . .

"Ich wollt, dass alles wär'sinnvoll auf Dauer,
und wir wären froh nur, anstatt ständig sauer.
Und ich erfand Lügen, mitunter ganz mies,
und diese trübe Welt war ein Paradies" . . .
( Vonneguts Wortspiel: Paradies = Paranoia )
≈↔←₪→↔∽๑∽∞∽♥∽∞∽๑∽↔←₪→↔≈ ๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽☼∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑↔←∆→↔๑∽๑∽๑


- Zeitbeben
- Das höllische System ( Player Piano )
- Frühstück für Helden
- Gott segne Sie, Dr. Kevorkian
- Am einen Ende ein Feuer und am andern Ende ein Narr
- ( Armageddon in Retrospect )
- Suche Traum, biete mich
- Das Nudelwerk
- Frühstück für starke Männer
- Galapagos
- Blaubart
- Die Sirenen des Titan
- Der Taubenblaue Drache ( ChâteauThiérry )
- ( Mother Night )
- ( Jailbird )
- ( Fiction and Science in the Modern World )
- ( Kurt Vonnegut and the Centrifugal Force of Fate )
- ( How a Postmodern Harlequin Preached a new Kind of Humanism )
- ( Images and Representations )
- ( Cats Cradle )



            



≈≈≈≈≈≈
Als Peter O'Toole am 24. März 2008 bei dem amerikanischen Talkmaster Jay Leno zu Gast war,
gab er folgende Anekdote zum Besten:
„Am Tag, als der Sturm auf die Stadt anstand und die Massenszene mit Omar Sharif
und mir auf Pferden und den unzähligen Statisten auf Kamelen gedreht werden sollte,
beschlossen Omar und ich – da wir eine Heidenangst vor diesem Teufelsritt hatten –
uns gründlich zu betrinken.
Omar band sich zur Sicherheit noch an seinem Pferd fest.
Nachdem wir in der Stadt angekommen waren,
musste jemand von der Requisite Omar vom Pferd losschneiden,
da dieser mittlerweile vom Pferd herunter hing.
In einem Zeitungsartikel bewunderte man später die unglaubliche Entschlossenheit,
die während des Ritts in meinem Blick gelegen hatte.
In Wahrheit war ich zu dem Zeitpunkt einfach nur sternhagelvoll.“


≈≈≈≈≈≈
≈≈≈₪☼₪↔←♥→↔₪☼₪↔←₪→↔∽๑∽d∽๑∽∽๑∽f∽๑∽∽๑∽e∽๑∽₪☼₪↔←♥→↔₪☼₪≈≈≈
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
≈≈≈₪☼₪↔←♥→↔₪☼₪↔←₪→↔∽๑∽d∽๑∽∽๑∽f∽๑∽∽๑∽e∽๑∽₪☼₪↔←♥→↔₪☼₪≈≈≈



↔←₪→↔↔←₪→↔


            ↔←₪→↔↔←₪→↔


            


                               


                                               
                                        
                                           
                  
                             


 



♥→↔∆∽₪☼☼₪∽∆↔←♥
                                                   
♥→↔∆∽₪☼☼₪∽∆↔←♥


                                              


                             


                                   



∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽


                                                              


∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽


                                                           


                                                    


                                         


☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼↔←♥→↔↔←♥→↔☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼


                                                                 


                                        


∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆
∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆↔←♥→↔∆∽₪☼₪∽∆


∽₪☼₪∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽

 d ->




⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞
⁞⁞






∽₪☼₪∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽

 f ->














∽₪☼₪∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽

 e ->














∽₪☼₪∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽∽๑∽๑∽๑∽


∽๑∽∽๑∽
∽๑∽∽๑∽
∽₪☼₪∽♥∽₪☼₪∽♥∽₪☼₪∽♥∽₪₪∽♥∽₪☼₪∽♥∽₪☼₪∽♥∽₪☼₪∽
∽∆∽∽∆∽
∽₪☼₪∽♥∽₪☼₪∽♥∽₪☼₪∽♥∽₪₪∽♥∽₪☼₪∽♥∽₪☼₪∽♥∽₪☼₪∽
∽♥∽∽♥∽